Ich schlage Folgendes vor...

Hike&Fly als Aktivität aufnehmen.

Hike&Fly als Aktivität aufnehmen. Lg Wolfgang

6 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
Anonymous teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

4 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • AdminRoman Heinzle (CEO, move effect) kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hi Jean,

    ok, danke für die Info. Dann werd ich mal nach Studien zum Kalorienverbrauch suchen.
    Falls du da was zufällig hast. kannst du mir gern den Link schicken.

    Als getrennte Sportarten ist einfacher dun besser, sehe ich auch so.

    Bzgl. GPS Daten: Das haben wir aktuell nicht im Plan, da GPS Daten sofert zeigen, wo man war und wir dies aus Datenschutzgründen eher nicht wollen. Es steht dir aber frei links zu Posten mit deinen Touren von Strava oder Garmin damit die anderen deine Touren und GPS Daten sehen können.

    Das geht ja jetzt schon.

    Wenn du noch weitere Anregungen oder Fragen hast kontaktier mich einfach.
    Viel Spaß beim sMiles sammeln

    lg
    roman

  • Jean kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hi Roman,

    vielen Dank die rasche Antwort und die Info zu den Diensten. Werde ich so verbinden.

    Was den zweiten Teil deiner Antwort angeht muss ich dich leider korrigieren ;) Es heißt nicht umsonst Flugsport.

    Kalorienverbrauch ist zwar nicht mit Laufen, Schwimmen o.ä. vergleichbar allerdings doch erwähnenswert. Beispiel: Ich war am Wochenende 1,5h Fliegen und habe laut Garmin Uhr ca. 500 Kalorien verbraucht http://doarama.com/view/2172746 . Ich würde Flugzeit, Entfernung, Max. erreichte Höhe bzw. Höhendifferenz, GPS-Track etc. eingeben. Ein Flug kann von 30min bis einigen Stunden dauern je nach Thermik. Man könnte die Gesamtzeit des Hike&Fly nehmen oder aber aufteilen in zwei getrennte Aktivitäten was ich eleganter finden würde.

    Grundsätzlich wäre es schön GPS-Daten importieren zu können und diese auf Moveeffekt mit Karten darzustellen. So kann ich z.B. sehen welche Strecken meine Kollegen so laufen/wandern/schwimmen/radfahren und mich evtl. beim nächsten mal anschließen um die Gegend dann gemeinsam zu erkunden. Ich weiß allerdings nicht ob das in euer Konzept der Mitarbeitermotivation passt :)

    LG,

    Jean

  • AdminRoman Heinzle (CEO, move effect) kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hi Jean,

    zu Strava gibts eine Verbindung über Google Fit und Apple Health.
    Einfach in der Strava App mit Google Fit und Apple Health verbinden und bei uns in der App das automatische Tracking aktivieren.

    Garmion Connect geht auch genauso über Iphone (Garmin hat keine Verbindung zu Google Fit).

    Bzgl Hike and Fly: Hike haben wir e schon drin. Paragleiten müssen wir uns ansehen, was hier der Kalorienverbrauch ist. Vermute aber der ist minimal.
    Was würdet ihr dann eingeben? Die Gesamtzeit vermutlich oder? Der Flug wird ja nicht lange sein oder?
    lg
    roman

  • Jean kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hi Roman,

    ja Wolfgang meint Wandern und Paragleiten. Ich bin selber Pilot und würde das auch begrüßen :) Abgesehen davon wäre noch eine Integration mit Garmin Connect oder Strava toll bzw. die Möglichkeit .igc oder .gpx daten hochzuladen.

    LG,

    Jean

Feedback- und Wissensdatenbank